Fischerwirt

Der Gastbetrieb mit 6 Wohneinheiten, Bar/Restaurant und einem kleinen Wellnessbereich ruht auf einem überhöhten Sockel aus Quarzitgestein mit herrlichem Blick über den Durnholzer See. Mit einem gemauerten Erdgeschoß und auskragenden, holzverkleideten Aufsatz mit langgezogenem Satteldach sind auf zwei Geschoße Wohnungen mit großzügigen Loggien verteilt. Der Sockelbereich ist straßenseitig mit Naturstein verkleidet. Das Erdgeschoß und die Stützmauern sind gemauert und grob verputzt. Die oberen Geschoße weisen eine vorgehängte Fassade aus Holzelementen mit Außenverschalung aus Lärchenholz auf. Auch für die Möbel der Inneneinrichtung wurde Lärchenholz verwendet.